Nachdem Wolfgang Ullrich 1971 seine Meisterprüfung als Maurer abgelegt hatte gründete er am 6. Mai 1974 sein eigenes Bauunternehmen namens „Wolfgang Ullrich“. Er übernahm die 6 Mitarbeiter seines ehemaligen Lehrherren Gustav Eggers, der sich zur Ruhe gesetzt hatte.

Nach der Firmengründung brauchte das Unternehmen Lagerraum für Werkzeug und Material. Zunächst wurde hierfür ein Schuppen in der Sillensteder Straße in Grafschaft angemietet. Der Firmensitz und das Büro wurde in das private Wohnhaus in der Peter-Grave-Straße in Grafschaft eingerichtet.

1986 wurde gegenüber vom Wohnhaus eine weitere Lagerhalle gebaut.

1993 legte Markus Ullrich seine Meisterprüfung als Zimmerer erfolgreich ab. Mit 21 Jahren war er damals jüngster Meister der Region.

Er eröffnete die Zimmerei als Erweiterung des elterlichen Baugeschäfts.

Die Firma erwarb schnell einen guten Ruf und wuchs immer weiter an.

Um räumliche und technische Voraussetzungen für die vielseitigen Arbeiten zu schaffen, erfolgte 1996 der Umzug in das Gewerbegebiet Schortens. Die Werkhalle stellt heute rund 1000 Quadratmeter zur Verfügung. Dort konnte von nun an auch der wachsende Fahrzeug- und Maschinenpark untergebracht werden. Zum Fuhrpark gehört auch ein Kranfahrzeug.

Markus Ullrich ist stellvertretender Obermeister der Innung des Bauhandwerks Friesland und zudem noch Lehrlingswart des Zimmererhandwerks.

Winkelmann Dach 072